Schneeschuhwandern

Fernab von Skipisten und Gondeln geht es durch die unberührte Winterlandschaft im Allgäu mit Schneeschuhen.

Wir teilen Ihre Gruppe in kleinere Teams auf. Jede der Gruppen bekommt einen professionellen Guide zur Verfügung gestellt, der den Teilnehmern in einer kurzen Einweisung den Umgang mit Schneeschuhen und Stöcken erklärt. Die Route wählen wir dabei je nach Kondition und Zusammensetzung der Gruppe.

Die verschiedenen Varianten:

Halbtagestour:

Wir unternehmen eine kleine Wanderung durch die Winterlandschaft. Das Erlebnis „Wandern im Winter“ steht im Mittelpunkt

Tagestour:

Die Wanderung dauert etwas länger. Zur Stärkung gibt es zwischendurch noch eine deftige Outdoorbrotzeit.

Nachtschneeschuhwanderung:

Bewaffnet mit Fackeln oder Stirnlampen unternehmen wir eine Wanderung durch die Nacht.
Ziel kann dabei entweder unser Ausgangspunkt oder eine gemütliche Hütte sein.

Schneeschuhwanderung mit anschließender Rodelpartie ins Tal:

Die Wanderung führt uns zu einer Hütte. Hier besteht die Möglichkeit sich aufzuwärmen und etwas zu trinken. Anschließend rodeln wir mit Schlitten zurück ins Tal.

Teamwanderung:

Wir bauen auf der Tour noch verschiedene Teamübungen ein, die von den Teams gelöst werden müssen. Dabei können wir auch einen kleinen Wettbewerb veranstalten.

Informationen zu dieser Aktivität:

geeignet als:Incentive, Team Building Aktion, Training
Gruppengröße:5 bis 80 Personen
beste Jahreszeit:Dezember bis März
Dauer:2 - 6 Stunden
Voraussetzungen für die Teilnehmer:normale körperliche Fitness

Hier kommen Sie zur Buchung