Curling & Eisstockschießen

Curling ist eine Olympische Eissportart und kommt ursprünglich aus Schottland. Schon im 16. Jahrhundert vergnügte sich der Adel mit dieser heute sehr angesagten und interessanten Sportart. Das Eisstockschießen hingegen kommt aus dem Alpenraum und wird meist Draussen gespielt.

Ein möglicher Austragungsort für beide Aktionen, ist das Eissportzentrum in Oberstdorf oder Outdoors in Bad Oberdorf oder am Alpenhotel Tiefenbach.

Curling

Auf einer langen, besonders präparierten Eisfläche werden von zwei gegeneinander spielenden Mannschaften abwechselnd spezielle Curlingsteine über die Eisfläche geschoben. Hier ist Präzesion und Augenmaß gefragt um die Steine richtig zu plazieren.

Eisstockschießen

Es gibt beim Eisstockschießen verschiedene Varianten, so wird beim normalen Verlauf in 2 Mannschaften auf eine Daube geschossen und die nächsten Entfernungen gemessen. Oder es wird ein Zielschießen durch eine Zahlenreihe veranstaltet.

Informationen zu dieser Aktivität:

geeignet als:Incentive, Rahmenprogramm
Gruppengröße:5 bis 100 Personen
beste Jahreszeit:ganzjährig durchführbar
Dauer:1 - 2 Stunde
Voraussetzungen für die Teilnehmer:keine

Hier kommen Sie zur Buchung